News & Aktuelles

Flachsmarkt Eröffnung (Dirk Jochmann)

Grußwort des Landrates Rolf Lindemann Landkreis Oder-Spree

Liebe Bürgerinnen und Bürger unserer Partnerstadt Krefeld, ich grüße Sie ganz herzlich aus dem Landkreis Oder-Spree und aus der Kreisstadt Beeskow. Es ist mir eine ganz besondere Ehre, dass Sie mir die Schirmherrschaft für den diesjährigen Flachsmarkt angetragen haben.Sie unterstreichen damit die Tragfähigkeit unserer nunmehr bereits 32 Jahre währenden Freundschaft. – Für mich ein guter …

Grußwort des Landrates Rolf Lindemann Landkreis Oder-Spree Weiterlesen »

Mohnjuwelen – der Schatz aus der Natur

Kreativ sei sie schon immer gewesen, sagt Dipl. Schmuck- und Edelsteindesignerin Simone Drechsel über sich selbst. Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen wird sie in der Fülle und Formenwelt der Natur fündig. Sie nutzt das Schönste, was die Natur zu bieten hat, und verwandelt es in unvergängliche Schmuckstücke. Ihre „Mohnjuwelen“ präsentiert die 56-Jährige von …

Mohnjuwelen – der Schatz aus der Natur Weiterlesen »

Fußballer sind echte Teamplayer für den Ort

Sport verbindet. Nirgendwo in Linn wird das deutlicher als beim Linner SV. Seit mehr als 100 Jahren dreht sich hier alles um den Fußball. Egal ob Jungen oder Mädchen, Bambini oder Senioren, Alt-Eingesessene oder Neu-Bürger – alle kicken mit der gleichen Leidenschaft. Und nicht nur das: Auch jenseits des Rasens halten die Mitglieder des Linner …

Fußballer sind echte Teamplayer für den Ort Weiterlesen »

Der Bürstenmacher

Kleiderbürste, Schuhbürste, Fußboden- oder Wurzelbürste – schon seit Jahrhunderten kommen im Alltag zahlreiche Formen und Varianten von Bürsten zum Einsatz. Gefertigt werden die vom Bürstenmacher, etwa seit dem Jahr 1400 als eigener Handwerksberuf belegt. In Nürnberg entstand 1550 die erste Bürstenmacherzunft, nur wenig später eine Bürstenbinderordnung, die regelte, wie man es in diesem Fache zum …

Der Bürstenmacher Weiterlesen »

Gemalt wie gedruckt: Bilderwelten auf Holz

 „Mixed-Media“-Holzbilder nennt die Grafikdesignerin Tina Tack ihre Kunstwerke, mit denen sie von Samstag, 4. Juni, bis Montag, 6. Juni 2022, erstmals auf dem Flachsmarkt rund um die Burg Linn vertreten ist. Was sich dahinter verbirgt? Auf knorriges altes Holz zaubert sie in einer Mischung aus Malerei und Drucktechnik phantasievolle Bilder. Nicht nur die Risse, Astlöcher …

Gemalt wie gedruckt: Bilderwelten auf Holz Weiterlesen »

Traditionelle Messer aus Zeeland

Wie traditionelle Bauernmesser gefertigt werden, zeigt der Niederländer Jaap Goossen (66) von Samstag, 4. Juni, bis Montag, 6. Juni 2022, auf dem Flachsmarkt. Darüber hinaus informiert er die Besucher auch über die Verwendung und die Geschichte der Messer. Früher gehörten sie für jeden Mann aus der Region Land van Axel (Ostseeland Flandern/heute Gemeinde Terneuzen) als …

Traditionelle Messer aus Zeeland Weiterlesen »

Keramik – aus Liebe zur Natur

Kann man die Natur nahezu exakt nachahmen? Federn oder Schuppen von Tieren sowie deren Körperhaltung und -spannung so detailgetreu nachbilden, dass der Betrachter förmlich darauf wartet, dass die Tiere sich bewegen? Man kann. Das beweisen die lebensechten Tierplastiken aus Keramik, die Werner Klas und Georg Mathes von Samstag, 4. Juni, bis Montag, 6. Juni 2022, …

Keramik – aus Liebe zur Natur Weiterlesen »

Knotentechnik und Federbilder

Ausgerechnet in einer Bastelzeitschrift seiner Frau stieß Gert Kuiperij in der 1980er Jahren auf einen Artikel über kreatives Gestalten mit Federn. Seitdem sammelt er Federn, um diese zu möglichst authentischen Vogelporträts zusammenzufügen. Den Bildhintergrund gestaltet Gert Kuiperij in Aquarell- oder Acryl. Auch seine Frau Ineke widmet sich einer ungewöhnlichen Handwerkskunst: Frivolité oder auch Occhi (italienisch …

Knotentechnik und Federbilder Weiterlesen »

Malkunst ganz ohne Farbe

Ob Kleidung, Mobiliar oder Gegenstände des täglichen Bedarfs – in vergangenen Jahrhunderten gab es eine simple Faustregel, die in allen Lebensbereichen Geltung hatte: Je aufwändiger die Verzierung, desto reicher war der Besitzer. „So war auch graviertes Glas anfänglich lediglich den Adelshäusern vorbehalten, erst in den 1950er Jahren hielt derart verziertes Glas Einzug in die bürgerlichen …

Malkunst ganz ohne Farbe Weiterlesen »

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner