Handwerk

Ausgesuchte Handwerker und Künstler aus verschiedensten Ländern demonstrieren ihre Fertigkeiten auf dem Flachsmarkt und bieten einzigartige Produkte und Waren zum Verkauf an.

Für Kinder

Es gibt viele spannende und einzigartige Mitmach-Aktionen für Kinder. Am Pfingst-Samstag ist Familientag auf dem Flachsmarkt: Kinder unter 16 Jahren haben freien Eintritt.

Programm

Ein Rahmenprogramm mit Ritterspielen, Showacts und Musik rundet den Flachsmarkt ab. Eine reichhaltiges und abwechslungsreiches Angebot an Gastronomie sorgt für ihr leibliches Wohl.

Flachsmarkt 2016

Handwerker, Ritter & Musikanten rund um Burg Linn nl50 en50

Handwerker, Ritter und Musikanten präsentieren sich von Samstag 14. bis Montag 16. Mai 2016 (Pfingsten) zum 41. Mal auf dem Flachsmarkt in Krefeld. Der traditionelle Handwerker- und Erlebnismarkt rund um Burg Linn bietet nicht nur niveauvolle Demonstrationen und Präsentationen verschiedenster Handwerkskünste, sondern auch ein attraktives Rahmenprogramm für die ganze Familie.
Unter den Handwerkern findet man auch Vertreter fast ausgestorbener Berufe, die ihre Techniken an allen drei Markttagen live vorführen. Die Zuschauer erleben unter anderem Flachsspinner, Handweber, Lehmbauer, Sattler, Seiler, Rüstungsschmied, Kettenhemdmacher, Perückenmacherin und Buttermacher bei der Arbeit. Dabei präsentieren sich die einzelnen Künstler und Handwerker mal modern, mal traditionell.

Schauen Sie den Handwerkern bei ihrer Tätigkeit über die Schultern und erfahren Sie mehr über die Arbeitsweisen, Ideen und Traditionen. Erleben Sie ein hohes Maß an Qualität, Vielfalt, Kreativität, Abwechslung und Professionalität.
Ihre Kinder werden an vielen Stellen mit in das Geschehen einbezogen und haben die Gelegenheit, selbst aktiv zu sein. Das Angebot ist vielfältig: es wird gedrechselt, getöpfert, gefilzt, geschmiedet, getrommelt und vieles mehr.

Neueste Artikel

Ein Handwerk nach Maß

Bergauer-001

Bergauer-031Wenn Nils Bergauer von seinem „Hand-Werk“ spricht, meint er dies im wahrsten Wortsinn. Er ist Lederhandschuhmacher mit 140-jähriger Familientradition: Seit 1876 wird bei den Bergauers sowohl mütter- als auch väterlicherseits dieser Beruf ausgeübt; der heute 33-Jährige stammt aus Johanngeorgenstadt, was bis 1900 die bedeutendste Handschuhmacher-Stadt Ostdeutschlands war. Dort ist er vor allem bei seiner Großmutter mit dem charakteristischen Duft des Naturmaterials groß geworden. Inzwischen hat er selbst viel Erfahrung und…

Weiterlesen …

Historischer Feuerlöschzug Linn

Historischer_Feuerlöschzug_Linn-024

Historischer_Feuerlöschzug_Linn-009Von den Linner Bogenschützen bis zu den Königsgrenadieren…

Weiterlesen …

Die „Bienenkönigin“

Bienenland-003

Bienenland-001In Deutschland gilt die Imkerei als aussterbender Beruf….

Weiterlesen …