Aus Alt mach‘ Neu – (heim)textile Designerstücke

Beate Wuschka ist gut „betucht“ und das im wahrsten Wortsinn. Unter ihrem gleichnamigen Label verarbeitet sie vorzugsweise alten, bislang ungenutzten, handgewebten Leinenstoff und fertigt daraus (heim)textile Unikate. Brotbeutel, Schinkensäcke und Markttaschen bringt die Bochumerin ebenso mit zu ihrer Flachsmarktpremiere wie Meterware antikes aufgearbeitetes Leinen oder Ballen Getreidesackleinen aus der Zeit vor 1940. Wie aus dem …

Aus Alt mach‘ Neu – (heim)textile Designerstücke Weiterlesen »